Archäologen aus Syrien erzählen

Drucken
Teilen

St. Gallen Heute um 18 Uhr, findet im Historischen und Völkerkundemuseum in St. Gallen ein Vortrag über das Thema «Kulturschätze in Gefahr – Syrien im Fokus» statt. Der Schweizer Archäologe Fabio Wegmüller und drei syrische Archäologen vermitteln Einblicke in Kulturgüter und Fundstätten in Syrien und skizzieren mögliche Schutzmassnahmen. Der Eintritt zum Vortrag ist gratis. (pd/eam)