Arbeitsbeginn bei Hitze früher

Drucken
Teilen

Bütschwil Die Bauarbeiten an der Umfahrung Bütschwil schreiten voran. Auch über den Sommer wird gearbeitet. Aus Gründen der Qualität und auch der Gesundheit wird an heissen Sommertagen der Arbeitsbeginn auf der Baustelle im Bereich des Bahnhofs Bütschwil auf 6 Uhr vorverlegt. Dies schreibt die Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil im aktuellen Mitteilungsblatt. Die beteiligten Bauunternehmen setzten aber alles daran, die Emissionen auf ein Minimum zu beschränken. (gem/rus)