Arbeit in der Schweiz

Merken
Drucken
Teilen

Der gebürtige Wiener Walter Hums kam 1967 in die Schweiz und trat in die Firma Wild in Heerbrugg ein. In dessen österreichischer Vertretung, der Rost Vertriebsgesellschaft, hatte er eine Lehre als Feinmechaniker absolviert. Spätere Stationen waren die Heberlein Maschinenfabrik AG in Wattwil, bei der er über drei Jahrzehnte blieb, sowie während elf Jahren, bis zu seiner Pensionierung, die Hawle Armaturen AG in Sirnach. (bl)