Appenzeller Sozialforum 2013

SPEICHER. Am Mittwoch, 18. September, lädt das Organisationskomitee zum Appenzeller Sozialforum 2013. Der Anlass beginnt um 15.30 Uhr und findet im katholischen Pfarreizentrum in Speicher statt.

Merken
Drucken
Teilen

SPEICHER. Am Mittwoch, 18. September, lädt das Organisationskomitee zum Appenzeller Sozialforum 2013. Der Anlass beginnt um 15.30 Uhr und findet im katholischen Pfarreizentrum in Speicher statt. Das Sozialforum bietet eine Plattform für Sozialarbeitende aus dem Appenzellerland und soll den Austausch und die Vernetzung fördern. Angesprochen seien all jene Personen, welche in ihrer täglichen Arbeit den sozialen Problemen der Region professionell begegnen. Im Zentrum steht an der diesjährigen Ausgabe des Forums das Thema «Angehörige». Bei der Hilfestellung für körperlich oder psychisch Kranke sowie Menschen in anderen schwierigen Situationen profitieren oft nur die Direktbetroffenen. Die Angehörigen bleiben häufig aussen vor. In Vorträgen wird «professionelle Angehörigenarbeit» besprochen. (pd)