Appenzeller-Derby in Bühler

fussball. Heute um 17.30 Uhr kommt es auf dem Sportplatz Göbsimühle in Bühler zum 4.-Liga-Derby zwischen Bühler und Appenzell. Die Innerrhoder wollen ohne Verlustpunkte bleiben. Trainer Stock ist aufgefallen, dass Bühler über gefährliche Offensivspieler verfügt.

Drucken
Teilen

fussball. Heute um 17.30 Uhr kommt es auf dem Sportplatz Göbsimühle in Bühler zum 4.-Liga-Derby zwischen Bühler und Appenzell. Die Innerrhoder wollen ohne Verlustpunkte bleiben. Trainer Stock ist aufgefallen, dass Bühler über gefährliche Offensivspieler verfügt. Bühler liegt mit sieben Punkten aus vier Partien auf Rang vier. Bei den Innerrhodern fehlt Dominik Siallagan.

Die Frauen der Spielerinnengemeinschaft Appenzeller/Bühler treten morgen Sonntag um 11 Uhr auf dem Sportplatz Oberdorf in Berneck gegen Tabellennachbar Au-Berneck an. (mk)

Aktuelle Nachrichten