Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

APPENZELL: Rempfler und Gmünder zu Ehrenmitgliedern ernannt

Ein kleiner finanzieller Verlust, Wahlen und Ehrungen prägten die Hauptversammlung des FCA.

«Der FC Appenzell habe im vergangenen Jahr nur funktionieren können, weil rund 450 ‹Puzzleteile› in verschiedenen Farben, Nationalitäten, Geschlechtern und Grössen gut zusammenpassten», sagte Präsident Damian Keller zur Begrüssung zur Hauptversammlung. In seinem Jahresbericht freute sich der Vorsitzende, dass mit der Sanierung und Erweiterung des Kunstrasens ein Mehrwert geschaffen werden konnte. Durch den Umbau des E/F-Spielfeldes müsste es nun allen Teams möglich sein, auch bei schlechtem Wetter zu trainieren.

Obwohl das Grümpelturnier 2016 weniger Gewinn als sonst abwarf, musste Kassier Alfred Gmünder nur einen kleinen Verlust verbuchen. Somit wurden Kasse und das ausgeglichene Budget einstimmig genehmigt. Nach zehn Jahren gaben Kassier Alfred Gmünder sowie Vizepräsident Maurus Rempfler nach fünf Jahren ihren Rücktritt aus dem Vorstand bekannt. Als neuen Kassier wählte die Versammlung Reto Inauen. Neuer Vizepräsident ist Marco Knechtle. Der restliche Vorstand wurde in globo bestätigt. Nach zwölf Jahren reichte Revisor Gabriel Paggiola seine Demission ein. Er wurde durch Alfred Gmünder ersetzt. Der bisherige Revisor Tobias Büchler wurde bestätigt.

Zu neuen Ehrenmitgliedern wurden Maurus Rempfler und ­Alfred Gmünder von der Versammlung ernannt. Maurus Rempfler ist schon über 30 Jahre beim FCA und war jahrelang als Trainer, im Grümpeli-OK und als Vorstandsmitglied tätig. Alfred Gmünder war früher Spieler und in den letzten zehn Jahren als Vereinskassier tätig. (mk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.