Appenzell gewinnt gegen Grabs souverän

FUSSBALL. Die 3.-Liga-Mannschaft des FC Appenzell fand ab der 1. Minute gegen Absteiger Grabs die richtig Einstellung und gewann klar und deutlich mit 6:1 (3:0). Nach einem wegen Abseits annullierten Tor konnte sich in der 18.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Die 3.-Liga-Mannschaft des FC Appenzell fand ab der 1. Minute gegen Absteiger Grabs die richtig Einstellung und gewann klar und deutlich mit 6:1 (3:0). Nach einem wegen Abseits annullierten Tor konnte sich in der 18. Minute Sepp Peterer gegen zwei Grabser den Ball erobern und von links in die entferntere Ecke zum 1:0 einschiessen. In der 24. Minute bediente Lars Manser Amar Uzunovic, und es hiess 2:0, bevor das 3:0 wieder durch Sepp Peterer fiel. Nachdem in der 46. Minute die Gäste zum Ehrentreffer gelangten, konnte in der 58. Minute Amar Uzunovic zum 4:1 einschiessen. Das 5:1 erzielte Sepp Peterer, und eine Viertelstunde später erhöhte Amar Uzunovic auf 6:1. (mk)