Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

APPENZELL: Benzin im Blut, Bier im Glas

Am Wochenende fand auf dem Firmengelände der Koch AG das 12. «Appezölle Biker-Tröffe» statt. Der Anlass lockte viele Töfffahrer und Schaulustige an.
Ausfahrten und gemütliches Beisammensein standen auf dem Programm. (Bild: Karin Erni)

Ausfahrten und gemütliches Beisammensein standen auf dem Programm. (Bild: Karin Erni)

Bei idealen Wetterverhältnissen fanden sich am Wochenende rund 1500 Besucher auf dem Festgelände des «Appezölle Biker­-Tröffe» ein. Für das leibliche Wohl standen Verpflegungsstände, eine Festwirtschaft und Bars zur Verfügung. Verkaufsstände boten bikertypische Artikel an.

An beiden Abenden standen bekannte Bands auf der Bühne. Am Samstagnachmittag machten sich knapp 300 Motorräder auf eine gemeinsame Ausfahrt durch das Appenzellerland. Am Sonntag zelebrierte Pfarrer Stephan Guggenbühl den mittlerweile traditionellen Biker-Gottesdienst, der vom Gospelchor Appenzell stimmig umrahmt wurde. Auf dem abschliessenden Sonntags-Ride-out konnten Fahrbegeisterte die landschaftliche Schönheit des Appenzellerlandes hautnah erleben. (ker)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.