Anmeldung für Sporttage noch möglich

HERISAU. Die sechsten Herisauer Sporttage starten nächste Woche. Die offizielle Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Es hat aber noch freie Plätze – für welche Sportarten, sagt Dölf Alpiger, Projektverantwortlicher der Sporttage.

Drucken
Teilen
Dölf Alpiger, Projektverantwortlicher der Herisauer Sporttage. (Bild: pd)

Dölf Alpiger, Projektverantwortlicher der Herisauer Sporttage. (Bild: pd)

HERISAU. Die sechsten Herisauer Sporttage starten nächste Woche. Die offizielle Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Es hat aber noch freie Plätze – für welche Sportarten, sagt Dölf Alpiger, Projektverantwortlicher der Sporttage.

Herr Alpiger, welche Idee steckt hinter den Herisauer Sporttagen, die dieses Jahr vom 1. bis 5. Februar stattfinden?

Wir wollen Schülerinnen und Schülern aus Herisau und Umgebung, welche nicht in die Skiferien verreisen, eine Möglichkeit bieten, während der Sportwoche Neues zu entdecken und auszuprobieren. Die IG Sport organisiert die Sporttage bereits zum sechstenmal. In ihrem Auftrag habe ich sie vor sechs Jahren entwickelt – als Projektarbeit für meine Ausbildung zum Sportkoordinator.

Wie sind die Sporttage aufgebaut?

Jeden Tag werden andere Sportarten angeboten. Am Montag stehen klassische Ballsportarten wie Fussball im Vordergrund und am Mittwoch der Turn- und Eissport, etwa mit Eishockey. Der Donnerstag ist als Polysporttag weniger bekannten Sportarten wie Schwingen, Parkour oder Klettern gewidmet. Diese finden immer grossen Anklang, genauso wie der Wintersporttag am Freitag oder das Tauchen am Dienstag. Letzteres ist wie die anderen Wassersportarten auch bereits restlos ausgebucht.

Für die anderen Tage hat es aber noch freie Plätze?

Es hat noch freie Plätze, vor allem für unseren Wintertag, an welchem wir dieses Jahr erstmals Langlauf anbieten. Auch für die anderen Tage kann man sich noch einschreiben.

Bis wann muss man sich anmelden, um noch einen freien Platz zu ergattern?

Solange die Kurse nicht ausgebucht sind, kann man sich bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn anmelden. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler des 1. bis 9. Schuljahres.

Wie viel kostet eine Teilnahme?

Ein Sporttag kostet 30 Franken, mit Ausnahme des Wintersporttags mit 50 Franken. Damit finanzieren wir die Hälfte unserer Ausgaben. Der Rest wird durch eine Stiftung sowie Sponsoren abgedeckt. Die Tagesverantwortlichen und Kursleiter arbeiten ehrenamtlich und erhalten nur eine Spesenentschädigung. (maj)

Anmeldung/Informationen unter 071 353 30 08 oder www.igsport.ch

Aktuelle Nachrichten