Anmeldung für Hundwilerhöhelauf

LAUFSPORT. Am Dienstag, 23. Juni, wird der traditionelle Hundwilerhöhelauf ausgetragen. Organisatoren sind die Ausserrhoder Sektion des Touring-Clubs und die TCS-Regionalgruppe Appenzell Innerrhoden.

Merken
Drucken
Teilen

LAUFSPORT. Am Dienstag, 23. Juni, wird der traditionelle Hundwilerhöhelauf ausgetragen. Organisatoren sind die Ausserrhoder Sektion des Touring-Clubs und die TCS-Regionalgruppe Appenzell Innerrhoden. Auch in diesem Jahr erfolgt der Start ab dem Landsgemeindeplatz in Appenzell und dem Schulhaus Saum in Herisau. Ab Appenzell weist die Strecke eine Länge von 7,1 Kilometern auf, ab Herisau beträgt die Strecke 9,1 Kilometer. An beiden Startorten können Taschen mit trockenen Kleidern abgegeben werden, welche auf die Hundwiler Höhe transportiert werden. Die Zeitmessung erfolgt mittels Chip. Jeder Teilnehmer erhält im Ziel ein Glas zur Erinnerung an den absolvierten Lauf. Auf der Hundwiler Höhe erhalten die Läufer zudem Bratwurst und Bürli. Online-Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Nachmeldungen sind am Startort möglich. Dafür wird ein Zuschlag verrechnet. (pd)

www.hundwilerhoehelauf.ch