Anlaufstellen bei Alkoholsucht

BÜHLER. Mit dem Blauen Kreuz St. Gallen-Appenzell bestehe eine enge Zusammenarbeit, sagt Damian Caluori (siehe Text links).

Drucken

BÜHLER. Mit dem Blauen Kreuz St. Gallen-Appenzell bestehe eine enge Zusammenarbeit, sagt Damian Caluori (siehe Text links). Es habe auch eine historisch gewachsene Spezialisierung im Bereich Alkohol gegeben: Während das Blaue Kreuz viele Gruppentherapien anbietet, die erst durch das grössere Einzugsgebiet möglich werden, ist die Beratungsstelle für Suchtfragen Appenzell Ausserrhoden vor allem auf Einzelberatungen mit der Familie oder dem Arbeitgeber spezialisiert.

Weiter zu erwähnen sind die Anonymen Alkoholiker und die Suchtberatungsstelle im Kanton Appenzell Innerrhoden. Bei verschiedenen weniger häufigen Süchten oder im Zuge von stationären Behandlungen werden die Klienten ausserdem an weitere Fachstellen verwiesen. (hw)

Beratungsstelle für Suchtfragen AR: www.sucht-ar.ch Beratungsstelle für Suchtfragen AI: Unter www.ai.ch oder 071 788 94 59 Blaues Kreuz St. Gallen-Appenzell: www.blaueskreuz-sg-app.ch Anonyme Alkoholiker: www.anonyme-alkoholiker.ch