Andrea Richle, neue Präsidentin Verein Volksbibliothek. Bild: VP

Namen & Notizen

Merken
Drucken
Teilen

Die Ostschweizer Energieversorgerin Säntis Energie hat an der Industriestrasse in Herisau mit dem Bau einer neuen Ökotankstelle für Erdgas-/Biogas- und Elektrofahrzeuge begonnen. Mit dieser Investition in die Betankungsinfrastruktur soll der Bevölkerung aus Herisau und Umgebung der Zugang zu nachhaltigen Mobilitätslösungen erleichtert werden, heisst es in einer Medienmitteilung.

Diese Integration einer Elektroladestation und einer Erdgas-/Biogaszapfsäule in eine Tankstelle sei neuartig in der Schweiz. Die Eröffnung wird Ende Juni sein. Säntis Energie unterstützt gemäss Mitteilung die Anschaffung eines neuen Erdgas-/Biogasfahrzeuges mit einem Förderbeitrag von 500 Franken. (pd)

Nach 19 Jahren als Präsidentin des Vereins Volksbibliothek Appenzell ist Beatrice Fässler zurückgetreten. Als Nachfolgerin wurde am Montagabend die bisherige Vizepräsidentin Andrea Richle gewählt. Revisor Bruno Hörler wird durch Markus Inauen ersetzt. Die Anzahl der Ausleihungen in der Volksbibliothek Appenzell ist im letzten Jahr um gut 3 Prozent angestiegen. Im Rahmen einer Umgestaltung der Bibliothek wurden veraltete Sachbücher rigoros ausgeschieden. Um aktuell zu bleiben, wurden 1199 neue Medien angeschafft. Die Kosten dafür beliefen sich auf etwas über 17000 Franken. Per Ende Jahr verzeichnete die Bibliothek einen Bestand von 15628 Medien: nämlich 12767 Bücher, 2259 Tonträger und 602 Filme.

Die Rechnung 2016 schloss mit einem Verlust von knapp 2000 Franken ab. Das Budget 2017 sieht wiederum ein Defizit voraus, das aber höher ausfallen dürfte. (vp)

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat Jürg Schweizer zum neuen Leiter des Amtes für Immobilien gewählt. Er übernimmt die Aufgabe am 15. August. Vorgänger Otto Hugentob-ler geht Ende Juni in Pension. Schweizer wurde 1962 geboren und lebt in Herisau. Nach Berufsjahren als Architekt und Teilhaber eines Architekturbüros führte ihn sein Weg nach Winterthur, wo er als Projektleiter im Bereich Bauherrentreuhand bis heute tätig ist. (kk)