Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Andere Länder, andere Sitten

Journal

SpeicherAm kommenden Donnerstag, 16. November, um 20 Uhr findet im evangelischen Kirchgemeindehaus ein Abend zur Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen, die im Dorf leben, statt. Am Beispiel von Essgewohnheiten und Fastengeboten lernen wir einander kennen und verstehen. Damit wir die Vielfalt auch schmecken, laden wir Sie ein, kleine Kostproben aus verschiedenen Ländern zu probieren.

Gibt es eine kriminelle Persönlichkeit?

Herisau Thomas Knecht, Leitender Arzt Forensische Psychiatrie des Psychiatrischen Zentrums AR, nimmt im Rahmen eines öffentlichen Vortrages am Mittwoch, 22. November um 19.30 Uhr, im Krombachsaal des Psychiatrischen Zentrums AR in Herisau, die Spur der dissozialen Persönlichkeit auf. Er erläutert den Ursprung dieser Charakteranomalie, ihren Verhaltensstil und den Umgang mit diesen besonderen Individuen. Nach dem Vortrag steht Thomas Knecht für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Theaterstück «Prophet 3.0»

Herisau Am 18. November wird in der Alten Stuhlfabrik in Herisau das Theaterstück «Prophet 3.0» aufgeführt. Das Stück basiert auf Voltaires «Der Fanatismus oder Mohammed». Das Stück ist gemäss den Veranstaltern aktueller denn je, geht es doch um Religion und Macht, um die Radikalisierung von jungen Männern, um falsch verstandene Toleranz Die Aufführung der Theatergruppe in der Alten Stuhlfabrik in Herisau beginnt um 20 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.