An der Wirkungsstätte des Vaters

Drucken
Teilen

Sabrina Walliser führt seit einigen Monaten mit «Cake my Day» ihre eigene Konditorei. Die 22-Jährige konnte dafür die Backstube der ehemaligen Konditorei Grütli in Necker mieten. In dieser hat früher schon ihr Vater gearbeitet. Auch deshalb habe sie für die Miete der Räumlichkeiten ein gutes Angebot erhalten. Öffnungszeiten gibt es für diese indes keine regelmässigen. Auf Voranmeldung sind aber Termine zu unterschiedlichen Zeiten möglich. Die gelernte Konditorin-Confiseurin ist in Oberhelfenschwil aufgewachsen und wohnt weiterhin dort.

Mein erstes Geld verdiente ich ...

... am völlig verregneten Metallica-Konzert in Jonschwil im Jahr 2008.

Die perfekte Torte ...

... sieht nicht nur schön aus, sondern überzeugt auch geschmacklich. (rus)