Am Fest verwöhnt worden

MG Harmonie Lichtensteig

Regina Huber
Drucken
Teilen
Sabina Grob überraschte die Gäste mit einem Querflötenstück. (Bild: PD)

Sabina Grob überraschte die Gäste mit einem Querflötenstück. (Bild: PD)

Wie jedes Jahr treffen sich am letzten Freitag vor den Sommerferien die Musikanten und Musikschüler mit ihren Angehörigen zum Grillplausch im Probelokal. Dominik Deutsch hat allen für die mitgebrachten Beilagen und Süssigkeiten gedankt und erwähnt, dass Rolf Schlauri das Brot geschenkt hat. Die Grilladen wurden von der MGL offeriert. Als erstes wurden wir von unserem Jugendmusikmitglied Sabina Grob mit einem herrlichen Querflötenstück überrascht. Ihr Vortrag wurde mit grossem Applaus belohnt. Dann war unser Grillmeister, Martin Huber, im Einsatz. Steaks und Wurstwaren waren in kürzester Zeit abholbereit. Während des Essens wurde diskutiert, geschwatzt und gelacht. Bald schon wurde das Dessertbuffet eröffnet; eine Augenweide und köstlich war das Angebot.

Es war freiwillig, an diesem Abend doch das Instrument in die Hand zu nehmen und zu musizieren. An Interessenten fehlte es nicht, schnell war eine Gruppe gebildet, die die Anwesenden musikalisch unterhielt. Mehrere Zugaben wurden verlangt und gemacht, es waren nur noch wenige Stücke aus dem MGL-Repertoire, die nicht gespielt wurden. Kurz nach Mitternacht wurden im Probenlokal die Lichter gelöscht, und die MGL-Mitglieder können nun endgültig ihre wohlverdienten Ferien geniessen. Es war ein schöner und unterhaltsamer Abend.

Regina Huber

Nächster Auftritt: am Freitag, 25. August, um 19.30 Uhr in Krinau mit der Jugendmusik.