Altpapier wird gesammelt

GÄHWIL. Am Montag, 7. September, ab 8 Uhr findet in Gähwil erneut eine Altpapiersammlung statt. Die Papierbündel werden von den Schülern nicht direkt vor Ihrem Haus eingesammelt, sondern in Absprache mit der ZAB wurden diverse Sammelplätze eingerichtet.

Drucken
Teilen

GÄHWIL. Am Montag, 7. September, ab 8 Uhr findet in Gähwil erneut eine Altpapiersammlung statt. Die Papierbündel werden von den Schülern nicht direkt vor Ihrem Haus eingesammelt, sondern in Absprache mit der ZAB wurden diverse Sammelplätze eingerichtet.

Die Bevölkerung soll beachten, dass kein zusätzlicher Flyer in die Haushalte verteilt wird, da die Sammelplätze bekannt sind. Der «ZAB-Lastwagen» wird nur die bekannten Stationen anfahren. Der Erlös der Aktion fliesst in die Klassenkasse und dient vor allem der Mitfinanzierung von Schulverlegungen.

Das Papier soll ab Sonntagabend in leichten Bündeln zu einem Sammelplatz gebracht werden. Papier, welches nicht bei den Sammelplätzen liegt, wird von den Schülern und dem ZAB nicht eingesammelt.

Karton muss separat gebündelt abgegeben werden. Papiersäcke sind aus Karton hergestellt und müssen mit dem Karton gemeinsam gebündelt sein. Bitte keine Kartonschachteln mit Papier und Karton füllen. Ansonsten lassen die Schülerinnen und Schüler dieses liegen. Die Schülerinnen und Schüler der Primarschule Gähwil sind dankbar, wenn ihnen das Sammeln des Altpapiers vereinfacht wird. (pd)