Alternativenergie fördern

Die Gemeinde Oberhelfenschwil zeichnet Aktien für 10 000 Franken der Toggenburg Energie Finanz AG.

Merken
Drucken
Teilen

OBERHELFENSCHWIL. Die Toggenburg Energie Finanz AG Tefag ist aus den Aktivitäten des Fördervereins Energietal Toggenburg und der Thurwerke AG entstanden. Die Gesellschaft hat zum Zweck, Alternativenergieanlagen im Toggenburg zu planen, zu bauen und auch zu betreiben. Die Gründung einer Finanzierungsgesellschaft ist ein logischer Schritt, um die Vision einer energieautarken Region umsetzen zu können.

Alternative Quellen sinnvoll

Künftig wird eine gesicherte und günstige Energieversorgung einen wesentlichen Standortfaktor darstellen, dementsprechend wichtig ist es alternative Energiequellen zu erschliessen. Die neu gegründete Energie Finanz AG (www.energiefinanz.ch) eröffnet privaten Investoren, Gemeinden und Korporationen die Möglichkeit, Aktienkapital zu zeichnen. Damit wird die Förderung der Produktion von Alternativenergie im Toggenburg unterstützt.

Gemeinde fördert Gedanken

Der Gemeinderat Oberhelfenschwil hat beschlossen, Aktien in der Höhe von 10 000 Franken zu zeichnen. Diese werden dem Finanzvermögen zugewiesen. Der Gemeinderat geht davon aus, dass sie ihren Wert behalten und auch einen Ertrag abwerfen. (gem)