Alter Fabrikladen wird abgerissen

Bei der Morga AG sind die Baumaschinen aufgefahren. Gestern wurde die Liegenschaft Kapplerstrasse 58 abgerissen. An ihrer Stelle wird ein neues Gebäude erstellt, wieder mit einem Fabrikladen.

Drucken
Teilen
Gestern riss der Bagger das Haus an der Kapplerstrasse 58, wo sich der Fabrikladen der Morga AG befand, ab. (Bild: Sabine Schmid)

Gestern riss der Bagger das Haus an der Kapplerstrasse 58, wo sich der Fabrikladen der Morga AG befand, ab. (Bild: Sabine Schmid)

Die Bauarbeiten für das Gebäude mit dem neuen Fabrikladen der Morga AG haben gestern mit dem Abriss des bestehenden Hauses begonnen. Daran wären umfassende Sanierungsarbeiten nötig gewesen, die hohe Kosten mit sich gebracht hätten. In der Folge hat die Morga AG entschieden, dieses alte Gebäude durch einen Neubau zu ersetzen, der in den Punkten Volumen und Fläche nicht zu stark vom alten Haus abweicht. Dies wurde vorgegeben, da dieser Teil des Morga-Geländes unter Ortsbildschutz steht. Im Erdgeschoss wird wieder der Fabrikladen der Morga eingerichtet, dieser wird eine um rund einen Drittel grössere Verkaufsfläche haben als der bisherige. Bis dieser eröffnet wird, werden die Morga-Produkte in einem Ladenprovisorium verkauft. (sas)