Alpgebäude anpassen

APPENZELL. In Appenzell Innerrhoden sind die kantonseigenen Alpgebäude überprüft worden. Teilweise müssten sie baulich angepasst werden, heisst es in einer Mitteilung.

Drucken

APPENZELL. In Appenzell Innerrhoden sind die kantonseigenen Alpgebäude überprüft worden. Teilweise müssten sie baulich angepasst werden, heisst es in einer Mitteilung. Konkret geplant sind verschiedene Um- und Anbauten sowie Anpassungen bei den Zufahrten – dies wegen enger Platzverhältnisse oder nicht zeitgemässer Infrastruktur. Die Kostenschätzung für die Massnahmen auf sechs Alpen beträgt knapp 500 000 Franken. Die Standeskommission habe das Land- und Forstwirtschaftsdepartement ermächtigt, die Baueingaben zu tätigen und die Aufträge zu erteilen, heisst es in der Mitteilung abschliessend. (rk)

Aktuelle Nachrichten