Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Allerlei Nettigkeiten

An Festen aus Anlass runder Geburtstage ist es üblich, dass die Gäste den Jubilarinnen und Jubilaren Glück, Gesundheit und Wohlergehen wünschen.
Peter Abegglen

An Festen aus Anlass runder Geburtstage ist es üblich, dass die Gäste den Jubilarinnen und Jubilaren Glück, Gesundheit und Wohlergehen wünschen. Oft werden mit Versen, Liedern oder kabarettistischen Einlagen vergangene Ereignisse oder auffällige Eigenschaften mit launigen Worten aufs Korn genommen. So kürzlich auch bei uns, die wir unsere runden Geburtstage zusammen mit einem ebenfalls jubilierenden befreundeten Paar im Kreise gemeinsamer Kolleginnen und Kollegen feierten. Letztere hatten, wie in dieser Runde seit Jahrzehnten üblich, ihre Darbietungen von langer Hand vorbereitet, und dabei, ebenso seit Jahrzehnten üblich, weder Mühe noch Kosten gescheut, um den selbst auferlegten Ansprüchen an Unterhaltungswert und Tiefsinn gerecht zu werden. Das Resultat: Fröhlichkeit und Unbeschwertheit pur! So widmete sich eine liebe Kollegin unserer in der heutigen Zeit schon unüblich langen Ehezeit. Sie gab ihrer Freude darüber Ausdruck, dass wir jubilierenden Paare noch immer in trauter Zweisamkeit zusammen sind. Mit träfen Beispielen, die zu erläutern hier nicht der richtige Platz ist, hob sie die Verdienste der Gattinnen für das eheliche Glück hervor und – Gleichstellung sei Dank! – auch dasjenige der Ehemänner. Offenbar als Zeichen dafür, dass ich im Wettstreit um den besten aller Ehemänner weit vorne klassiert bin, erwähnte sie auch meine «Brosmeten», in denen ich in aller Öffentlichkeit meine Gattin als «Liebste» zu bezeichnen pflege (Ungehöriger Zwischenruf: «Nur in den Brosmeten!»). Ich bin mir sicher, ein schalkhaftes Zwinkern in ihren Augen bemerkt zu haben, als sie zu ihrem Ehemann gewandt meinte: «Ich wünschte mir, du würdest auch einmal eine Brosmete schreiben!»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.