Alkoholisierte Autofahrer angehalten

Drucken
Teilen

Toggenburg In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen haben Mitarbeitende der Kantonspolizei St. Gallen bei Verkehrskontrollen im Toggenburg zwei fahrunfähige Männer angehalten. In Alt St. Johann fiel bei einem 59-jährigen Autofahrer das Alkoholtestergebnis mit über 0,6 mg/l positiv aus. Sein Führerausweis wurde auf der Stelle abgenommen. In Neu St. Johann wurde bei einem 31-jährigen Autofahrer ein Alkoholwert von 1,02 mg/l festgestellt. Auch er musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Beide Fahrzeuglenker werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen angezeigt, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung. (kapo)