Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alkoholisiert in einen Zaun gefahren

Polizeimeldungen

Innerrhoden Am Dienstagabend fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto südlich vom Bahnhof Appenzell in einen Eisenzaun. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess der Lenker den Unfallort und kehrte später mit einem Roller zurück. Die Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,6 mg/l. (kpai)

Mann aus Lieferwagen befreit

Innerrhoden Am Mittwochmorgen fuhr ein 37-jähriger Mann mit einem Lieferwagen vom Vorplatz der Schlachtanlage in Unterschlatt in die Haslenstrasse und wollte Richtung Haslen fahren. Gleichzeitig fuhr ein 19-Jähriger von Haslen her in Richtung Appenzell. Es kam zu einer Kollision. Der Lenker des Lieferwagens zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und musste von der Stützpunktfeuerwehr Appenzell aus dem Fahrzeug befreit werden. An beiden Autos entstand Totalschaden. (kpai)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.