Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Appenzellerland

Die Baueingabe zur Millionensanierung  des Hotels Linde in Heiden ist erfolgt

Im Januar 2020 soll das Hotel Linde in Heiden während dreier Monate saniert werden. Zur Realisierung des Gesamtprojekts braucht die Stiftung allerdings noch über drei Millionen Franken.
Jesko Calderara

Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Trogen waren als Jungunternehmer gefordert

Das wirtschaftliche Können der Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Trogen wurde auf die Probe gestellt.
Simon Huber

Die Innerrhoder Nationalratskandidaten im TVO-Talk

Antonia Fässler (CVP), Thomas Rechsteiner (CVP), Ruedi Eberle (SVP) und Martin Pfister (SP) wollen den Innerrhoder Nationalratssitz erobern. Im TVO-Wahlduell stellen sie sich den Fragen von Moderator Dominic Ledergerber.
Claudio Weder

Altes Handwerk neu belebt: Was Sibylle Bichsel kann, können heute nur noch wenige

Ein Zufall wollte es, dass Sibylle Bichsel vor fünf Jahren die Appenzeller Kunstgiesserei übernahm. Am Tag des Handwerks gibt die Zinngiesserin Einblick in eine Tätigkeit, die heute vom Aussterben bedroht ist.
Claudio Weder

Gottesdienst statt Schauabend: Die Jubiläumsschau in Bühler dauert zwei Tage

Zum 75-jährigen Bestehen organisiert die Genossenschaft Bühler eine zweitägige Jubiläumsschau. Statt wie bis anhin einen Schauabend am Samstag gibt es dieses Jahr am Sonntag ein Jubiläumsfest mit ökumenischem Gottesdienst.
Natascha Arsic

Industrieareal «Untere Fabrik» erneut Thema im Herisauer Einwohnerrat

Seit 2018 ist die Zukunft des Industrieareals Kempf ungewiss. Der Einwohnerrat war nicht auf das Geschäft eingetreten. Nun kommt wieder Schwung in die Thematik.
Alessia Pagani
Kommentar

Teilumzug der Redaktion der «Appenzeller Zeitung» nach St.Gallen: Schmerzlich, aber unumgänglich

Seit rund 40 Jahren hat die Redaktion der «Appenzeller Zeitung» ihren Sitz an der Kasernenstrasse in Herisau. Der Standort wird nun redimensioniert. Das ist bedauerlich, am Bekenntnis zum Appenzellerland von CH Media ändert sich aber nichts. Der Teilumzug bringt auch Vorteile.
David Scarano

Elektropop mit viel Herzblut: Die Band AVA stellt ihr erstes Minialbum vor

Obwohl sie sich als St. Galler Band bezeichnen, stammen zwei von drei Mitgliedern von AVA aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden. Frontsängerin Kim Lemmenmeier aus Teufen erzählt, was sie zum Songschreiben inspiriert und was der Bandname mit Fondue zu tun hat.
Claudio Weder

Ausserrhoder Voranschlag 2020: Bis im Jahr 2025 sollen 15 Millionen Franken in die Strafanstalt Gmünden investiert werden

Das Gesamtergebnis des Voranschlags 2020 von Appenzell Ausserrhoden weist einen Ertragsüberschuss von 17,6 Mio. Franken aus. Beim operativen Ergebnis resultiert dagegen ein Aufwandüberschuss von 1,2 Mio. Franken. Für das kommende Jahr sind Nettoinvestitionen von 21,9 Mio. Franken geplant. Wieder in die Planung aufgenommen wurde die Weiterentwicklung der Strafanstalt Gmünden.
Jesko Calderara

Gotteshaus in Appenzell: Ehemaliges Munitionslager wird Wunderkammer

Die Künstlerin Vera Marke verwandelt den Dachstock der Appenzeller Kirche St.Mauritius in einen Erinnerungsort.
Martin Preisser

Trogen hui, Walzenhausen pfui: Die Wahlbeteiligung in Ausserrhoder Gemeinden im Überblick

Die Ausserrhoder Wahlbeteiligung an den Nationalratswahlen steigt seit 2007 kontinuierlich an. Zwei Gemeinden fallen besonders auf: Trogen weist eine vergleichsweise hohe, Walzenhausen eine sehr tiefe Wahlbeteiligung aus.
Astrid Zysset

Wolfhalden will Liegenschaft Dorf 2 umnutzen: Mittagstisch und Spielgruppe müssen umziehen

Die Gemeinde Wolfhalden will das Haus Dorf 2 umnutzen. Über den Kredit soll nächstes Jahr abgestimmt werden.
Astrid Zysset

Der erste Töfflitrail ist fast ausgebucht

Ein Wettkampf auf knatternden Zweirädern führt die 111 Teilnehmer am kommenden Samstag rund um Appenzell.
Karin Erni

Das Herisauer Bahnhofprojekt kurz und bündig erklärt

Die Abstimmung über den Teilzonenplan ist der erste von drei wichtigen Urnengängen.
Karin Erni

Jennifer Abderhalden und David Zuberbühler messen sich im TV-Duell

Im TVO-Talk vom Dienstagabend stellten sich die Nationalratskandidatin der FDP und der amtierende Ausserrhoder SVP-Nationalrat den Fragen von Stefan Schmid, Chefredaktor des «St.Galler Tagblatts».
Karin Erni

Ausserkantonale Missenkür – Schönengründler Viehschau auf fremdem Boden

In Schönengrund fand die einzige Appenzeller Viehschau auf St. Galler Boden statt.
Simon Huber

Obergericht weist Beschwerde ab - Abstimmung über Walzenhauser Entschädigungsreglement wird nicht aufgeschoben

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Walzenhausen werden am 20. Oktober wie geplant über das Entschädigungsreglement und das Reglement Vollamt Gemeindepräsidium entscheiden.
Jesko Calderara

«Zubi» gegen Abderhalden: So ticken die Ausserrhoder Kandidaten für den Nationalrat politisch

Europa, Umwelt, Wirtschaft: Zwischen David Zuberbühler (SVP) und Jennifer Abderhalden (FDP) gibt es erhebliche Unterschiede.
Jesko Calderara

In Waldstatt entsteht mit dem «Sunntigs-Kafi» ein Treffpunkt für einsame Menschen

Zwei Frauen gründen im Mehrzweckgebäude einen Begegnungsort für Alleinstehende, Alleinerziehende und Familien.
Karin Erni

Die komplizierte Künstlerin jubiliert: Bauernmalerin Lilly Langenegger hat zweifachen Grund zum Feiern

«Zita und Bläss», eines der bekanntesten Ostschweizer Kinderbücher, wird 20. Die Illustratorin ihrerseits feiert ihren 75. Geburtstag.
Alessia Pagani

Seit 20 Jahren hilft eine Selbsthilfegruppe Parkinsonerkrankten

1999 wurde die Parkinson Selbsthilfegruppe Gossau-Herisau-Flawil ins Leben gerufen. Ein Bedürfnis ist nach wie vor vorhanden.
Alessia Pagani

33 Sekunden fehlen dem SC Herisau im ersten Meisterschaftsspiel zum Punkt

Der SC Herisau verliert zum Auftakt der 1.-Liga-Meisterschaft das Heimspiel gegen die Pikes Oberthurgau 1:3.
Mea McGhee

Tod beim Pilzlen: 67-Jähriger stirbt in unwegsamem Gelände beim Kronberg

Am Samstag hat ein Mann beim Pilzsuchen im Kronberg-Gebiet sein Leben verloren. Der 67-Jährige war laut Polizeiangaben seit Jahren in jenem Gebiet auf Pilzsuche gegangen und kannte das Gelände gut.

Klimaaktivisten gehen zum ersten Mal auch in Innerrhoden auf die Strasse

Am Samstag fand in Appenzell die erste Klimademo Innerrhodens statt. Rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben lautstark auf ihre Anliegen aufmerksam gemacht.
Alessia Pagani

Erstmals seit 2005 wird in Grub eine Viehschau durchgeführt

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der örtlichen Viehzuchtgenossenschaft fahren am Samstag in Grub sieben Bauern mit ihrem Vieh auf.
Mea McGhee

Maturandin arbeitet massgeblich am Ausserrhoder Demenzkonzept mit: Nach Bestnote erhält sie einen Preis

Die 20-jährige Tabea Keller aus Walzenhausen und die Stiftung Altersbetreuung Herisau erhalten den Fokus-Preis von Alzheimer St.Gallen und beider Appenzell.
Mea McGhee

Wahlen 2019: Die Klimakrise lockt die Appenzeller Jugend an die Urne

Jugendliche galten bis anhin als abstimmungsfaul. Wie sehr trifft dies im «Klimajahr» 2019 noch zu? Ein Blick auf die Situation im Appenzellerland.
Claudio Weder

Bach in Schwellbrunn durch Gülle verunreinigt – mehrere hundert Bachforellen tot

In der Glatt in Schwellbrunn kam es zur Schaumbildung. Grund: Gülle ist in den Bach gelangt. Wie das passieren konnte, eruiert die Ausserrhoder Kantonspolizei aktuell noch.
Astrid Zysset

Der SC Herisau startet mit neuen Torhütern und neuem Trainerassistent in die Saison

Erstligist SC Herisau eröffnet am Sonntag um 16 Uhr mit dem Heimspiel gegen die Pikes Oberthurgau die Saison.
Lukas Pfiffner

Ausserrhoder Ständeratskandidat Reto Sonderegger: Ein Mann, der seinen Weg geht

Reto Sonderegger aus Herisau kandidiert für den Ständerat. Alleine, ohne Unterstützung einer Partei, ohne Chancen, mit kaum finanziellen Mitteln. Warum nimmt er den Wahlkampf trotzdem auf sich?
Astrid Zysset

Kantonsrat statt Volkswahl: Verfassungskommission will Wahlorgan für den Landammann ändern

Am Donnerstag hat die Verfassungskommission unter anderem die Frage diskutiert, wer künftig den Landammann wählen soll. Der Mehrheitsvorschlag gab einiges zu reden.
Jesko Calderara

Die Tagessonderschule im Lindenhof bietet Kindern seit 20 Jahren spezielle Lernfelder

Am Samstag feiert die Tagessonderschule im Lindenhof in Herisau ihr 20-jähriges Bestehen. Sie fördert Kinder mit schwachen Schulleistungen und Verhaltensschwierigkeiten individuell.
Mea McGhee

«An diesem Tag werden die Bauern im Dorf wahrgenommen»: Früher dienten die Viehschauen der Standortbestimmung – heute werben sie für die Landwirtschaft

Die Genossenschaften Heiden und Grub feiern ihr 100-Jahr-Jubiläum. Für die Viehschauen gibt es Neuerungen.
Natascha Arsic

Tödlicher Bergunfall: 85-jähriger Wanderer stürzt im Alpstein 120 Meter in die Tiefe

Am Mittwochnachmittag ist ein 85-Jähriger im Bereich «Heierli Nadel» tödlich verunglückt. Der Mann stürzte rund 120 Meter einen steilen Abhang hinab.
Tim Naef

Wahlen 2019: Angriff auf die Männerbastion im Appenzellerland

Acht Kandidierende stellen sich in Ausserrhoden und Innerrhoden zur Wahl. Intakte Chancen haben die beiden Kandidatinnen.
David Scarano

Wie hoch darf Herisau hinaus? Einige Bürgerinnen und Bürger üben Kritik am Teilzonenplan Bahnhof

Am Bahnhof sollen künftig achtstöckige Gebäude möglich sein. Diese Vorstellung gefällt nicht allen. In Herisau gibt es aber bereits vergleichbare Bauten.
Alessia Pagani

Gemeinderat Max Eugster warnt vor der Ablehnung des Teilzonenplans Bahnhof: «Bei einem Nein wird das Flickwerk noch schlimmer»

Bringt das Bahnhofprojekt in Herisau weniger Verkehr? Was kostet das Vorhaben? Braucht es eine Steuererhöhung. Diese Fragen wurden an der Infoveranstaltung gestellt.
Jesko Calderara

Von der Alp zur Viehschau – Zu Gast bei Viehschauchef Hans Schmid

Als Präsident der Ausserrhoder Fachkommission für Tierzucht ist Hans Schmid aus Wolfhalden der Hauptverantwortliche aller Viehschauen. Den Sommer verbringt er auf der Alp Schrina in Walenstadtberg.
Simon Huber

Die Umfahrungsstrasse in Appenzell soll einen weiteren Kreisel erhalten

Im Gebiet Schmittenbach am westlichen Dorfeingang von Appenzell ist ein neuer Kreisel geplant. Der Grosse Rat entscheidet Ende Oktober über einen Kreditantrag zuhanden der Landsgemeinde 2020 in der Höhe von 2,7 Millionen Franken.
Claudio Weder

Wie sauber sind die Ausserrhoder Fliessgewässer? Die Fische kennen die Antwort

Wie sauber ein Bach ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sich viele Fische darin tummeln. Eine Untersuchung zeigt Unerwartetes.
Karin Erni

In Appenzell Ausserrhoden gibt es zu viele Schüler und zu wenig Platz

Die Primarstufe in Appenzell Ausserrhoden verzeichnet seit Jahren einen Zuwachs. In einigen Gemeinden ist der Schulraum bereits knapp.
Astrid Zysset

Viel Beachtung für Kälbli und Kühe an Herisauer Viehschau

Anders als in der Vergangenheit präsentierten dieses Jahr die Herisauer als erstes ihr Braunvieh.
Simon Huber

Die Auswanderer-Doku «Goodbye Deutschland» geht in Brülisau weiter: Sascha Klaar eröffnet hier eine Piano-Bar.

Nachdem sein Projekt auf Gran Canaria gescheitert ist, betreibt der deutsche Showpianist die ehemalige «Chemihötte».
Karin Erni

Von 900 bis 50'000 Franken: Die Wahlkampfbudgets der Appenzeller Kandidaten – nur das Team Zubi schweigt

900 Franken für Reto Sonderegger, 50'000 Franken für Jennifer Abderhalden: Aber nicht alle Kandidaten für den National- oder Ständerat aus dem Appenzellerland legen ihre Wahlbudgets offen.
David Scarano und Claudio Weder

Mehr Geld für die Gemeinden: Flüchtlinge sollen besser integriert werden

Die Ausserrhoder Gemeinden erhalten vom Bund künftig mehr Geld für Betreuungsaufgaben. Ziel ist eine vermehrte Einbindung von Flüchtlingen in den Arbeitsprozess.
Martin Schneider

Vom Befürworter zum Gegner der Teufner Doppelspur: Ein alt Regierungsrat im Unruhestand

Als Ausserrhoder Baudirektor hat sich Jakob Brunnschweiler für die Teufner Doppelspur eingesetzt, nun bekämpft er sie. Ein Problem sieht der 69-Jährige darin aber nicht.
David Scarano

Danielle Fend-Strahm, Regisseurin aus Ausserrhoden: Sie macht Theater ohne Theater

Bühne, Vorhang, Zuschauerraum? Braucht sie nicht: Die Ausserrhoder Regisseurin Danielle Fend-Strahm inszeniert mit ihrem Ensemble Café Fuerte abseits traditioneller Bühnen.
Julia Nehmiz

Die Fabrik am Rotbach in Bühler feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen

Am Samstag konnte die Bevölkerung einen Blick hinter die Kulissen dieser besonderen Wohn- und Arbeitsform werfen.
Karin Erni

Rückblick auf das Theater in Trogen: Keine Pannen und gutes Wetter

Morgen wird in Trogen das Stück «Das glückselige Leben» letztmals aufgeführt. Die Regie blickt zufrieden zurück.
Astrid Zysset

Parkplätze am Fusse des Alpsteins: Wo Wanderer bezahlen müssen und wo es noch keine Gebühren gibt

In Wasserauen müssen Autofahrer neu fürs Parkieren zahlen. Auch am Fusse des Kronbergs wird die Einführung einer Gebühr geprüft.
Mea McGhee

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.