Agententraining bei Heberlein

Heberlein AG führte in der vergangenen Woche ein Vertretertraining durch. 30 Agenten aus 17 Nationen und drei Erdteilen nahmen daran teil.

Drucken
Teilen
Kürzlich führte Heberlein AG in Wattwil ein Vertretertraining durch. (Bild: pd)

Kürzlich führte Heberlein AG in Wattwil ein Vertretertraining durch. (Bild: pd)

WATTWIL. Ländervertreter sind der verlängerte Arm des Verkaufes. «Um jedoch im Markt und an der Verkaufsfront erfolgreich zu sein, müssen die Agenten regelmässig über die aktuellen Produkte und Neuentwicklungen informiert und entsprechend geschult werden», schreibt Heberlein AG in einer Mitteilung.

Nur so können sie die Kunden in den Märkten professionell und kompetent beraten und bedienen, zeigt sich das Unternehmen überzeugt. Unterstützt werden die Agenten dabei nicht nur vom Verkaufspersonal, sondern auch von den Spezialisten aus der Entwicklungsabteilung (R & D).

Labor und Showroom

In der vergangenen Woche wurde wieder einmal ein solches Vertretertraining bei der Heberlein AG in Wattwil durchgeführt. 30 Agenten aus 17 Nationen und aus drei Erdteilen nahmen daran teil.

Gemäss der Mitteilung fokussierte sich die Schulung ausschliesslich auf die Produktlinien und die damit verbundenen Prozesse aus dem Bereich Textil, wie zum Beispiel um Luftblastexturierung, Luftverwirbelung, Falschdrahttexturierung und Air-Covering. Neben dem theoretischen Teil wurden den Agenten im eigenen Textile Center mit Labor und Showroom Versuchsmuster von Stoffen und texturierten Garnen gezeigt, um so die unterschiedlichen Charakteristiken und Spezifikationen zu veranschaulichen.

Obwohl die Anforderungen in den Märkten sehr unterschiedlich sind, ist die Heberlein AG in der Lage, sich dieser Herausforderung erfolgreich zu stellen, nicht zuletzt auch dank der Entwicklung von kundenspezifischen Produkten.

Synthetische Endlosgarne

Heberlein AG ist weltweit der führende Anbieter von Schlüsselkomponenten für die Veredelung oder Behandlung von synthetischen Endlosgarnen. Über 90 Prozent der Lieferungen sind für den Export in alle Welt bestimmt. (pd)