Afrika trifft auf Mogelsberg

Am Samstag, 30. April, 20.15 Uhr, gastiert das Ensemble Voices of Africa bei Kultur in Mogelsberg.

Drucken
Teilen
Das vom Klangfestival Naturstimmen bekannte Ensemble. (Bild: pd)

Das vom Klangfestival Naturstimmen bekannte Ensemble. (Bild: pd)

MOGELSBERG. Voices of Africa ist ein junges Ensemble, das 2009 in den Townships von Port Elizabeth an der Nelson Mandela Bay gegründet wurde. Die sechs jungen Künstler spiegeln die schillernde Vielfalt des kulturellen Schmelztiegels Südafrikas und verbinden die Harmonien der A-cappella-Chöre, wie sie von den Volksgruppen der Zulu und Xhosa gesungen werden, mit Tänzen alter Zeremonien. Sie mischen uralte spirituelle Traditionen und Volkslieder mit populären Songs, in welchen ethische Werte vermittelt werden.

Fortbestand der Kultur

Damit lebt die afrikanische Kultur weiter, in der seit jeher mit Gesang, Rhythmen und Tänzen gebetet, frohe Botschaften verkündet und Hoffnungen weitergegeben wurden. An ihren Auftritten – ob in Theatern, an Festivals oder an der Fussball-WM 2010 in ihrem Heimatland – begeistern Voices of Africa, bringen mit ihren Stimmen, ihrem reichen Gesang, vibrierenden Rhythmen, energiegeladenen Tänzen und farbenprächtigen Kostümen einen herzerwärmenden Auftritt mit Seelennahrung.

Drei Männer – drei Frauen

The Girls: Nomandia Hallam, Sibusiso Kili, Ntombikayise Tapi. The Boys: Syabonga Zethu, Sonwabo Ndawuni, Resistance Maziwis. (pd)

Die Vorstellung im Gasthaus Rössli beginnt um 20.15 Uhr. Die Kasse ist ab 19.30 Uhr geöffnet. Reservation via Telefon 071 374 15 11 oder E-Mail info@roessli-mogelsberg.ch. www.kultur-mogelsberg.ch; www.roessli-mogelsberg.ch.

Aktuelle Nachrichten