Änderungen im Vorstand

Am Dienstag, 22. Oktober, traf sich das Jugendturnen STV Mosnang für die Hauptversammlung. Geprägt wurde diese HV unter anderem durch einige Veränderungen im Leiterteam wie auch im Vorstand und in der GPK.

Sandra Strassmann
Merken
Drucken
Teilen
Carmen Fritschi und Evelyne Wittwer sind neu in der GPK. (Bild: pd)

Carmen Fritschi und Evelyne Wittwer sind neu in der GPK. (Bild: pd)

Am Dienstag, 22. Oktober, traf sich das Jugendturnen STV Mosnang für die Hauptversammlung.

Geprägt wurde diese HV unter anderem durch einige Veränderungen im Leiterteam wie auch im Vorstand und in der GPK. Am Toggenburger Spieltag im Oktober nahmen 32 Kids der Jugi Mosnang teil und ergatterten sich bei Völkerball und Unihockey sehr gute Plätze. Der Leiteranlass brachte erneut grosses Vergnügen. Im Gründenmoos versuchten sich alle beim Bogenschiessen.

UBS Kids Cup als Höhepunkt

Als Höhepunkt des Jahres führte die Jugi im Mai den UBS Kids Cup und die Kids-Olympiade durch. Mit 90 Teilnehmenden, grossem Einsatz und keinen grösseren Verletzungen kann der Verein auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken. Im Juli findet jeweils ein Jugendlager in Sarnen statt. Dieses Jahr nahmen sieben Kids der Jugi Mosnang teil. An der Hauptversammlung schlossen nun die Jugi und das ELKI (Eltern-Kinder-Turnen) zusammen.

Wichtige Veränderungen

Helena Hollenstein ist als Kassierin zurückgetreten. Als KITU-Leiterin bleibt sie im Verein. Julia Fust wird das Kassieramt übernehmen. Renata Sieber ist aus der GPK zurückgetreten. Zusammen mit Carmen Fritschi (bisher) wird neu Evelyne Wittwer die GPK bilden. Folgende Leiterinnen sind neu hinzugekommen: Andrea Länzlinger (ELKI), Viola Piesch (KITU), Chiara Widmer (Mädchen gross) und Sabrina Scherrer (Mädchen gross). Geehrt wurden dieses Jahr Marlis Risch für 20 Jahre, Evelyne Wittwer für zehn Jahre, Helena Hollenstein und Sandra Strassmann für je fünf Jahre aktive Mitarbeit im Verein.