Adventsverkauf in «Landscheide»

Seit über 25 Jahren präsentiert das Wohnheim Landscheide in Schönengrund seine jährliche Adventsausstellung. Die betreuten Mitarbeiter des Heims arbeiten das ganze Jahr über an den Produkten.

Mathurin Blumer
Drucken
Teilen

SCHÖNENGRUND. Gestern um 9 Uhr startete die dreitägige Adventsausstellung der «Landscheide» in Schönengrund. Kurz nach Türöffnung ist es bereits eng zwischen den Ausstellungstischen, denn der Anlass erfreut sich jedes Jahr grosser Beliebtheit. Peter Kellenberger, Werkstattleiter des Wohnheims, weiss warum: «Wir haben uns über die Jahre einen guten Ruf geschaffen. Zudem wechselt das Motto der Ausstellung von Jahr zu Jahr. Die Stammkunden sind jeweils neugierig auf das Sujet.» Dieses Jahr heisst das Motto «still und weit». Eine Gruppe aus gut 50 betreuten Mitarbeitern, sowohl Bewohner der «Landscheide» als auch externe, arbeiten fast das ganze Jahr über an den Verkaufsgegenständen. Diese sind dem Thema entsprechend in dezenten Farben und schlichten Formen gehalten.