Adventsmarkt in der Psychiatrie

Drucken
Teilen

Wil Am nächsten Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr laden die Psychiatrie St. Gallen Nord und die Heimstätten Wil gemeinsam zum traditionellen Adventsmarkt in der Eventhalle ein. An den festlich geschmückten Marktständen finden sich stilvolle Erzeugnisse der Heimstätten Wil sowie aus den Ateliers, Werkstätten und der Gärtnerei der Psychiatrie Wil. Es dürfe gestaunt und genossen werden – das Angebot reiche vom klassischen Apfelmus-Set über Kerzenständer, Adventskränze, Keramik und Kunst bis hin zu Design-Produkten, heisst es in der Mitteilung der Veranstalter. Für Unterhaltung sorgen am Samstag um 16 Uhr die «Bläserkids» der Musikschule Wil, die das Publikum mit einem stimmungsvollen Repertoire verwöhnen werden.

Das Angebot am Adventsmarkt werde aber auch Kinderherzen höher schlagen lassen, versprechen die Organisatoren. So warten auf die kleinen Besucher ein Kasperlitheater, ein nostalgisches Karussell, Lebkuchen verzieren oder Geschichten hören am lodernden Feuer im «Märliwald». Und mit etwas Glück zappelt beim «Glücksfischen» eine kleine Überraschung an der Angel. (pd)