Adventskonzert der Musikschule

Merken
Drucken
Teilen

MosnangDas traditionelle Konzert der Musikschule Toggenburg in der Adventszeit findet dieses Jahr am Samstag, 2. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche Mosnang statt.

Advent, Weihnachten ohne Musik ist nicht vorstellbar. Kinder spüren das und bereiten sich darum jeweils mit viel Freude auf das Adventskonzert vor. Das Konzert wird eröffnet und abgeschlossen von Orgel und Hackbrett. Dazwischen spielen Streicher in drei Orchesterformationen Weihnachtslieder und Stücke aus dem klassischen Repertoire. Barockmusik wird uns gespielt von Querflöten und dem dazu gehörenden Basso Continuo. Das Hornensemble holt einem die Weihnachtszeit im Winter zurück. Ein Panflötenensemble spielt bekannte Weisen wie «Alle Jahre wieder» oder «Morgen kommt der Weihnachtsmann». Auch mit dem Schwyzerörgeli lässt sich weihnächtliche Musik machen und natürlich wird auch gesungen, diesmal ein Gospellied und «Jingle Bell Rock».

Das Konzert steht auch im Programm des Weltrekordversuches «Adventskranz – Dä Gröscht isch z’Moslig!». Max Gmür, Schulpräsident von Mosnang wird das Publikum begrüssen und auf das Konzert einstimmen. Der Eintritt ist frei. Alle Mitwirkenden heissen Sie herzlich willkommen und freuen sich auf einen besinnlichen Einstieg in den Advent und die kommende Weihnachtszeit. (pd)