Ad-hoc-Chor sucht Singfreudige

Ebnat-Kappel. Der Ad-hoc-Chor der reformierten Kirchgemeinde Ebnat-Kappel lädt zu seinem neusten Abenteuer ein.

Drucken

Ebnat-Kappel. Der Ad-hoc-Chor der reformierten Kirchgemeinde Ebnat-Kappel lädt zu seinem neusten Abenteuer ein. Es hat noch Platz für singfreudige Interessierte: Geplant ist wie in den vergangenen vier Jahren auch für 2011 ein grösseres Projekt mit drei bis vier Konzerten unter der Leitung von Philipp Kamm. Zum drittenmal steht nach den «Segenswünschen» und «underwegs» eine Uraufführung auf dem Programm. Der Dirigent hat mehrere Gedichte der beiden deutschen Dichterinnen Hilde Domin und Rose Ausländer für Chor und kammermusikalische Begleitung vertont. Die Tonsprache ist vor allem von klassischen, aber auch modernen Einflüssen geprägt, manchmal eingängig, manchmal komplexer. Gut 15 Proben sind ab Ende März donnerstags am Abend ab 20 Uhr und dreimal samstags am Nachmittag angesetzt. Die Konzerte finden an den ersten beiden September-Wochenenden statt. Weitere Informationen zu Proben und Anmeldung finden Interessierte, die Freude an Gesang und musikalischem Neuland sowie an einer lockeren und gleichzeitig konzentrierten Choratmosphäre haben, unter www.ref.ch/ebnat-kappel. (pd)

Aktuelle Nachrichten