Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ad-hoc-Chor mit neuem Projekt

EBNAT-KAPPEL.

EBNAT-KAPPEL. Der Ad-hoc-Chor der reformierten Kirchgemeinde unter der Leitung von Philipp Kamm startet diesen Samstag ab 10 Uhr in der Kirche Ebnat die Proben für sein diesjähriges Konzertprojekt und schlägt für ihn ungewohnte Töne an: Ein Potpourri-Programm bringt viele Melodien aus Popmusik und Volksliedgut zusammen, die in Verbindung mit der Zahl Vier stehen. Musik von berühmten Quartetten wie den Beatles, Abba oder U2, Lieder der viersprachigen Schweiz oder aus vier Kontinenten. Das Konzert Ende September soll zum Zuhören als auch zum Mitsingen einladen, die elf Proben finden Donnerstags und an zwei Samstagen statt. Interessierte Singfreudige, insbesondere tiefe Frauenstimmen, sind willkommen. (pd)

Weitere Informationen: www.ref.ch/ebnat-kappel

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.