Acht neue Heilpraktiker

AUSSERRHODEN. In diesem Jahr haben neun Kandidatinnen und Kandidaten – sechs Frauen und drei Männer – an den kantonalen Prüfungen für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker teilgenommen. Acht Teilnehmende haben die Prüfung erfolgreich abgelegt.

Merken
Drucken
Teilen

AUSSERRHODEN. In diesem Jahr haben neun Kandidatinnen und Kandidaten – sechs Frauen und drei Männer – an den kantonalen Prüfungen für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker teilgenommen. Acht Teilnehmende haben die Prüfung erfolgreich abgelegt. Dieses erfreuliche Abschlussergebnis gründet gemäss Prüfungskommission auf den neuen Bildungslehrgängen sowie auf der guten Vorbildung der Prüfungsteilnehmenden. Die Absolventinnen und Absolventen stellen jeweils ihr Wissen in den Fachgebieten Aufbau und Funktion der menschlichen Organe, allgemeine Hygiene, Heilmittelkunde, Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln, Bedeutung meldepflichtiger Krankheiten, Therapiemöglichkeiten im Rahmen der heilpraktischen Verfahren sowie in eidgenössischem und kantonalem Gesundheitsrecht unter Beweis. (pd)