Abstecher nach Paris ins Disneyland

Musikgesellschaft Ganterschwil

Deborah D’amato
Merken
Drucken
Teilen
Die Mitglieder der Musikgesellschaft Ganterschwil boten einen bunten Unterhaltungsabend. (Bild: PD)

Die Mitglieder der Musikgesellschaft Ganterschwil boten einen bunten Unterhaltungsabend. (Bild: PD)

«Los, wir reisen ins Disneyland nach Paris!» So und ähnlich tönte es am Samstagabend, 18. November, in Ganterschwil. Die Musikgesellschaft lud ein zum grossen Unterhaltungsabend zum Thema «Disneyland».

Überwältigt von der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle, liessen die Musikanten sich anspornen, das eingeübte Programm zum Besten zu geben. Mit «At the worlds end» eilten sie den Piraten davon, liessen sich Zeit für einen Besuch bei «Arielle der Meerjungfrau» und besuchten «Die Schöne und das Biest». Natürlich fehlten auch Begegnungen mit den Superhelden «Hercules2» und «Iron Man» oder «Mickey Mouse» nicht. Nach diesen und weiteren Eindrücken zog es sie zu den Klängen von «Swiss Ländler» aber zurück in die vertraute Heimat. Das Publikum verdankte die Darbietungen mehrfach mit grossem Applaus.

Die Musikgesellschaft Ganterschwil dankt den zahlreichen Zuhörern für ihr Kommen und für die vielen positiven Rückmeldungen. Es war ein gelungener Abend. Alle Beteiligten sind voll motiviert, auch die nächsten anstehenden Anlässe zu planen. Mit der musikalischen Umrahmung des Ganterschwiler Weihnachtsmarktes vom 29. November und dem traditionellen Silvesterrundgang geht es beinahe nahtlos weiter. Auch dann freuen sich die Mitglieder, wenn sie vor viel Publikum spielen dürfen.

Deborah D’Amato