Abschluss für TV St. Peterzell

Das 4er-Team der Teamaerobic Gruppe des TV St. Peterzell blickt auf die Saison zurück. Am Eidgenössischen resultierte ein zehnter Rang.

Drucken
Teilen

TURNEN. Die 4er-Teamaerobic-Gruppe des TV St. Peterzell blickt zufrieden auf ihre Saison zurück.

Nach einer zweijährigen Pause stellten sich Mirjam Staub, Nicole Raschle, Judith Näf und Sandra Betschart mit einer neuen Choreographie der

Konkurrenz. Als Einstieg

in die Wettkampfsaison diente Ende Mai der Leuberg-Cup in Zuzwil. Dieser Wettkampfauftakt der vier Damen konnte sich sehen lassen. Mit einer Note von 9.47 Punkten holten sie sich den ersten Rang und somit den Pokal in der Kategorie «Gruppen».

Topmotiviert reiste das 4er-Team am 14. Juni an das Eidgenössische Turnfest in Biel und erreichte den 10. Platz mit einer Note von 9.02. Nach der Sommerpause stand

Mitte September der Zuger Aerobic-Cup auf dem Programm. Das Ziel der vier Turnerinnen des TV St. Peterzell war, erneut eine Note über neun

ergattern zu können. Dieses Ziel erreichten die vier Turnerinnen knapp nicht.

Mit einer Note von 8.85 tanzten sie sich auf den zweiten Rang. (pd)

Aktuelle Nachrichten