99 000 Franken zu viel

Die Steiner Jahresrechnung 2012 schliesst bei Gesamtaufwendungen von 8,06 Mio. Franken und Gesamterträgen von gut 7,96 Mio. Franken mit einem Aufwandüberschuss von gut 99 000 Franken ab. Der Voranschlag 2012 rechnete mit einem Aufwandüberschuss von 49 700 Franken.

Drucken
Teilen

Die Steiner Jahresrechnung 2012 schliesst bei Gesamtaufwendungen von 8,06 Mio. Franken und Gesamterträgen von gut 7,96 Mio. Franken mit einem Aufwandüberschuss von gut 99 000 Franken ab. Der Voranschlag 2012 rechnete mit einem Aufwandüberschuss von 49 700 Franken. Die laufende Rechnung 2012 schliesst um gut 49 400 Franken schlechter ab als budgetiert. Weitere Erklärungen sind der detaillierten Jahresrechnung 2012 zu entnehmen. (ef)

Aktuelle Nachrichten