75 Volksmusikstücke

Der Ordner ist aufgeteilt in drei Kapitel, die Karl Fuchs als Bände bezeichnet. Sie enthalten je 25 Kompositionen, in perfekter Notenschrift mit Akkordbezeichnungen. Farbige Illustrationen zeigen die Musikformationen, in denen der Komponist mit verschiedenen Instrumenten mitgewirkt hat.

Drucken
Teilen

Der Ordner ist aufgeteilt in drei Kapitel, die Karl Fuchs als Bände bezeichnet. Sie enthalten je 25 Kompositionen, in perfekter Notenschrift mit Akkordbezeichnungen. Farbige Illustrationen zeigen die Musikformationen, in denen der Komponist mit verschiedenen Instrumenten mitgewirkt hat. Neben den in der Volksmusik üblichen Märschen, Polkas, Schottisch, Walzer, Ländlern und Mazurken, gibt es auch Lieder, Zäuerli und sogar zwei Tangos. Es ist also nicht ausschliesslich einheimisches Gewächs, das Karl Fuchs hier anbietet.

Für jene Musikanten, die vor allem nach Gehör musizieren, hat er sich eine praktische Hilfestellung ausgedacht: In einer übersichtlichen Tabelle fasst er statt in Noten in den üblichen Buchstabenbezeichnungen in Halbtonschritten für die linke und die rechte Hand die Akkorde zusammen, die ein Begleiter am Klavier braucht. (hn)

Die Noten sind erhältlich bei Karl Fuchs, Oberdorfstrasse 52, Herisau, E-Mail karlfuchs@bluewin.ch.

Aktuelle Nachrichten