73 Jahre dem Blaukreuz treu

Nachruf

Blaukreuzverein Heiden
Drucken
Teilen
Hanni Kellenberger, 13. Oktober 1918–31. Januar 2017 (Bild: PD)

Hanni Kellenberger, 13. Oktober 1918–31. Januar 2017 (Bild: PD)

Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater, denn durch mich. Gegründet auf diesen Vers, Hannis Konfirmandenspruch, nahmen wir am 6. Februar Abschied von unserer lieben Blaukreuzlerin Hanni Kellenberger. Seit 1935, also seit dem 17. Lebensjahr, war Hanni im Blaukreuz tätig. Nach einem Aufenthalt in Schöpftand kehrte sie 1946 nach Heiden zurück und wurde als Mitglied im Blaukreuzverein Heiden aufgenommen.

Hanni Kellenberger arbeitete viele Jahre als Schneiderin und Verkäuferin im Kleidergeschäft Klee in Heiden. Manche Blaukreuzstunde bereicherte Hanni mit ihrer starken Altstimme, zusammen mit ihrer Freundin Martha Eugster. Im Januar 1950 wurde Hanni zur Protokollführerin gewählt und versah dieses Amt während 58 Jahren bis ins Jahr 2008.

Die letzten Jahre verbrachte Hanni im Betreuungszentrum in Heiden. Bei jedem Besuch betonte sie, dass sie es dort gut habe.

Hanni Kellenberger wird mit ihrem frohen, dankbaren Wesen in guter Erinnerung bleiben.

Blaukreuzverein Heiden