500 Schokoladen wurden verkauft

WATTWIL. Am vergangenen Wochenende haben die Mitglieder der Junior Chamber International Toggenburg (JCIT) den Gesamtbetrag von 2555 Franken für die Stiftung Wunderlampe gesammelt.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Am vergangenen Wochenende haben die Mitglieder der Junior Chamber International Toggenburg (JCIT) den Gesamtbetrag von 2555 Franken für die Stiftung Wunderlampe gesammelt. Am Stand vor der Drogerie Abderhalden in Wattwil haben die Mitglieder der Wirtschaftskammer Toggenburg 500 Tafeln Torinoschokolade verkauft.

Trotz mässigem Besucheraufkommen am Freitagabend und starkem Regen am Samstagvormittag hat die Junge Wirtschaftskammer ihr Ziel erreicht, 500 Schokoladen für einen guten Zweck zu verkaufen. «Mit der Solidaritätsaktion <Charity Day> haben wir auf die Stiftung Wunderlampe und ihre wichtige Arbeit zugunsten von schwerkranken oder behinderten Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht. Für den grossen Erfolg – alle 500 Schokoladen konnten verkauft werden – und die freiwilligen Spenden bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Toggenburgern», freut sich Reto Fritsche, Leiter der Arbeitskommission Charity Day Toggenburg. Mit dem Nettoerlös der Spendenaktion von knapp 1700 Franken wird die Wunderlampe Herzenswünsche dieser Kinder und Jugendlichen erfüllen. (pd)

Spendenkonto: 87-755227-6 www.wunderlampe.ch.