500 Franken für Flüchtlingshilfswerk

STEIN. Der Gemeinderat hat laut Mitteilung der Katholischen Pfarrei Teufen-Bühler-Stein einen einmaligen Beitrag von 500 Franken einem Flüchtlingshilfswerk in Kurdistan zukommen lassen.

Merken
Drucken
Teilen

STEIN. Der Gemeinderat hat laut Mitteilung der Katholischen Pfarrei Teufen-Bühler-Stein einen einmaligen Beitrag von 500 Franken einem Flüchtlingshilfswerk in Kurdistan zukommen lassen. Dieses Hilfswerk wird von der Katholischen Pfarrei betreut, und es helfen viele Personen aus dem Appenzellerland ehrenamtlich mit.