Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

46 Jahre treue Pflichterfüllung

Peter Jenni
Bankleiter Urban Koller (links) verabschiedet Peter Haab. (Bild: Peter Jenni)

Bankleiter Urban Koller (links) verabschiedet Peter Haab. (Bild: Peter Jenni)

Ehrung Urban Kollers Laudatio gab Auskunft über die Tätigkeiten von Peter Haab, der in Ebnat-Kappel angestellt war. Seine Laufbahn begann 1972 mit der Lehre in der Darlehenskasse, die 1974 in Raiffeisenbank Ebnat-Kappel umbenannt wurde. Schnell habe er sich zum «idealen Banker» entwickelt.

Nach dem Lehrende arbeitete er dort «bis auf weiteres» als Angestellter, woraus schliesslich 44 weitere Jahre treue Pflichterfüllung folgten. Damals beschäftigte die Darlehenskasse bei der Raiffeisen drei Mitarbeiter.

Koller listete auf, wie sich die Bankenwelt seither verändert hat, wobei Haab diese stets «mit viel Humor und Gelassenheit auf sich zukommen liess». Nebst Blumen erhielt Peter Haab von Urban Koller einen Zustupf für eine neue Musikanlage, womit er seine umfangreiche Langspielplattensammlung digitalisieren will. (pjm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.