40 000 Franken günstiger

TEUFEN. Im Mai des vergangenen Jahres genehmigte der Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von 97 500 Franken für den Ersatz der Lösch- und Versorgungsleitung in der Steinwichslenstrasse.

Merken
Drucken
Teilen

TEUFEN. Im Mai des vergangenen Jahres genehmigte der Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von 97 500 Franken für den Ersatz der Lösch- und Versorgungsleitung in der Steinwichslenstrasse. Wie es im jüngsten Verhandlungsbericht heisst, wurde die bestehende Versorgungsleitung auf der ganzen Länge ersetzt und ausgebaut. Die Bauarbeiten konnten planmässig abgeschlossen werden. Die Bauabrechnung liegt bei 57 000 Franken und damit um gut 40 000 Franken tiefer als veranschlagt. Dieser Besserabschluss resultierte aus Synergien mit der Altersgenossenschaft und aus dem Einbau einer einfachen Belagstragschicht. (pd)