35 Jahre Hochalpencup

Traditionsgemäss wird jeweils am Bettagssamstag das freundnachbarliche Fussballspiel der Männerriegler und Fussballer von Amden und Alt St. Johann gespielt.

Merken
Drucken
Teilen

Traditionsgemäss wird jeweils am Bettagssamstag das freundnachbarliche Fussballspiel der Männerriegler und Fussballer von Amden und Alt St. Johann gespielt.

Bei herrlichem Wetter in der kleinen, aber feinen Arena von Amden hat pünktlich um 16 Uhr Schiedsrichter André Stump das Spiel angepfiffen. Schon nach drei Minuten schiesst Herbert Alpiger für Alt St. Johann das 1:0. In der neunten Minute spielt René Metzger mit einem herrlichen Weitschuss das 2:0. Das ist dem Gegner denn doch zu viel und so verkürzt Stefan Ackermann für Amden zum 2:1. Doch in der 23. Minute erhöht René Ammann wieder auf 3:1. In der zweiten Halbzeit begnügten sich die St. Johanner mit einer geschickten Abwehrstrategie. Somit blieb das Schlussresultat 3:1 für Alt St. Johann und damit ist auch der begehrte Wanderpokal bis im Herbst 2013 wieder im Restaurant Hirschen in Alt St. Johann als Wandschmuck zu besichtigen. Es wurde sehr schön und fair gespielt, wie es sich auch für gute Nachbarn gehört. Ein Dank gehört allen fairen Spielern und dem unparteiischen Schiedsrichter. Adi Looser