3, 180, 20 000 machten mit

Über 180 Museen in der Schweiz führten gestern den Internationalen Museumstag durch, weltweit dürften es rund 20 000 Museen gewesen sein.

Merken
Drucken
Teilen

Über 180 Museen in der Schweiz führten gestern den Internationalen Museumstag durch, weltweit dürften es rund 20 000 Museen gewesen sein. Im Appenzellerland luden nebst der Kunsthalle Ziegelhütte zwei weitere Institutionen zum Museumstag ein: das Besucherzentrum im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen («Spielend um die Welt – Begegnung beim Spielen») und das Museum Appenzell (Sonderausstellung «100 Jahre Rettungskolonne Appenzell») (pf)