24-Stunden-Wanderung

Vollmond Kommendes Wochenende findet in der Region eine 24-Stunden-Vollmond-Wanderung statt. Einen Tag und eine Nacht wandert man durch den Alpsteins. Bei diesem Erlebnis kann man sein Limit ausloten und mit stetem Schritt innere Grenzen verschieben.

Merken
Drucken
Teilen

Vollmond Kommendes Wochenende findet in der Region eine 24-Stunden-Vollmond-Wanderung statt. Einen Tag und eine Nacht wandert man durch den Alpsteins. Bei diesem Erlebnis kann man sein Limit ausloten und mit stetem Schritt innere Grenzen verschieben. Jeder, der eine durchschnittliche Fitness und Trittsicherheit besitzt sowie bereits sechs Stunden am Stück gewandert ist, kann dabei sein. Die Tour startet in Wildhaus und führt via Gamplüt, Tierwies , Säntis, Meglisalp, Fälensee, Plattenbödeli, Ruhsitz, Hoher Kasten, Staubern, Saxer-Lücke, Bollenwees, Zwinglipass, Wildhaus.

Die Wanderung wird ab fünf Personen durchgeführt und nur bei guter Witterung. Die Wanderung verschiebt sich ansonsten auf das darauffolgende Wochenende. (pd)

Anmeldung und Informationen bis Mittwoch, 14. September, bis 17 Uhr, bei der Wanderführerin Barbara Connor. E-Mail: barbara.connor@gmx.ch oder Telefon 079 787 82 28