Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

151 Fuchs- und 25 Marderfelle aufgefahren

Aus den Gemeinden

Lichtensteig Das Marktamt des Städchens Lichtensteig gibt bekannt, dass der Pelzfellmarkt vom vergangenen Freitag, 16. Februar, sehr gut besucht war. Die Verkäuferschaft stammte aus dem Kanton St. Gallen und die Gesamtauffuhr sei gegenüber dem Vorjahr wieder angestiegen. So wurden 151 Fuchsfelle à zehn Franken und 25 Marderfelle à 20 Franken aufgeführt. Gesamthaft gibt dies ein Total der Auffuhr von 176 Fellen. Im Vorjahr wurden 72 aufgefahren.

Kultur zieht statt Behörde im Rathaus ein

Lichtensteig Die Gemeindeverwaltung Lichtensteig verlässt per Ende Jahr das Rathaus und zügelt ins ehemalige Bankgebäude der UBS. Am alten Standort der Behörde, im Rathaus, entstehe das «Rathaus für Kultur», steht im neu erschienenen Mitteilungsblatt des Städtlis. In den letzten Wochen und Monaten wurden wesentliche Grundlagenarbeiten dazu geleistet. Es konnte ein detaillierter Gebrauchsleihevertrag entwickelt werden, welcher die notwendige Planungssicherheit ergebe und die Projektverantwortlichen haben sich mit der Vertiefung des Konzeptes auseinandergesetzt. Maurin Gregorin aus Lichtensteig übernimmt die Aufgaben im Bereich Marketing und Fundraising. Der ehemalige Lichtensteiger studierte Volkswirtschaft, arbeitet seit einiger Zeit als Kantonsschullehrer und daneben war er für Rigolo für das Fundraising im Jubiläumsjahr verantwortlich. Wer einen Gesamteinblick in das Projekt Rathaus für Kultur erhalten möchte, ist zur öffentlichen Informationsveranstaltung eingeladen. Diese findet morgen in einer Woche, am 28. Februar, um 19 Uhr im Rathaus statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.