130 Fahrzeuge

WATTWIL. Nach Auskunft des kantonalen Strassenverkehrsamtes sind im Toggenburg 130 Personenfahrzeuge mit elektrischem Antrieb zugelassen. Das war von Nico Zuberbühler, Leiter Projekte und Entwicklung im Strassenverkehrsamt, zu erfahren. Massgebend ist hier die Adresse des Halters.

Martin Knoepfel
Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Nach Auskunft des kantonalen Strassenverkehrsamtes sind im Toggenburg 130 Personenfahrzeuge mit elektrischem Antrieb zugelassen. Das war von Nico Zuberbühler, Leiter Projekte und Entwicklung im Strassenverkehrsamt, zu erfahren. Massgebend ist hier die Adresse des Halters.

92 Fahrzeuge haben einen benzinelektrischen und 20 einen dieselelektrischen Antrieb. 18 Fahrzeuge fahren rein elektrisch. 2 davon haben allerdings einen Range-Extender, also einen Verbrennungsmotor, der die Batterie auflädt. Die Fahrzeuge verteilen sich unter anderem wie folgt:

• Wattwil: 23 Fahrzeuge;

• Hemberg: 4;

• Ebnat-Kappel: 14;

• Kirchberg: 18:

• Bazenheid: 13;

• Bütschwil: 8.

Die Ortsangaben beziehen sich auf die Postleitzahlen.