121 jugendliche Teilnehmer

Das Jugendskirennen des Skiclubs Stein wurde in Wildhaus durchgeführt. Am vergangenen Mittwochnachmittag trafen sich – wie bereits zur Tradition geworden – eine Schar rennfreudige Kinder zum alljährlichen Jugendskirennen des Skiclubs Stein in Wildhaus.

Drucken
Teilen
Für die Sieger der einzelnen Kategorien beim Jugendskirennen des Skiclubs Stein war der Nachmittag ein voller Erfolg. (Bild: pd)

Für die Sieger der einzelnen Kategorien beim Jugendskirennen des Skiclubs Stein war der Nachmittag ein voller Erfolg. (Bild: pd)

Das Jugendskirennen des Skiclubs Stein wurde in Wildhaus durchgeführt.

Am vergangenen Mittwochnachmittag trafen sich – wie bereits zur Tradition geworden – eine Schar rennfreudige Kinder zum alljährlichen Jugendskirennen des Skiclubs Stein in Wildhaus. Da es Frau Holle die Tage davor gut gemeint hatte, war die Rennstrecke dementsprechend weich. Die fleissigen Helfer gaben das Beste und so konnte das Rennen Punkt 14 Uhr gestartet werden. Von den 130 Kindern die angemeldet waren, nahmen 121 teil. Das Rennen konnte zügig und ohne Unfälle durchgeführt werden. Anschliessend an das Rennen wurde das Rangverlesen im Zielgelände durchgeführt. Mit einer kleinen Stärkung im Magen (Wienerli, Brot und Punsch) wurden die Resultate gespannt verfolgt. Für den einen mit einem jubelnden und für den anderen mit einem enttäuschten Gefühl ging der Skirennen-Nachmittag in Wildhaus zu Ende. Luzia Rutz

Resultate unter www. schweizer-timing.ch