12. Red-Hole-Fescht der Landjugend

Drucken
Teilen

Gais Im Rotloch steigt am Sonntag, 31. Juli, ab 20 Uhr zum zwölften Mal das Red-Hole-Fescht der Landjugend Gäbris. Im Festzelt wird die Kapelle Holdrioo aus Appenzell mit lüpfiger Stimmungsmusik unterhalten. In der Kaffeestube lädt das Ländlertrio H2O aus dem nidwaldnerischen Buochs zum Tanz und gemütlichem Beisammensein ein. Für all jene, welche einen feinen Drink geniessen möchten, ist die Bar der ideale Ort. Dort wird DJ Stefan für Stimmung sorgen. Zudem wird ein energiegeladener Mitternachts-Event auf den Nationalfeiertag einstimmen. Ab 18.30 Uhr sind alle ehemaligen Mitglieder der Landjugend Gäbris zum ­Apéro eingeladen, um alte Zeiten wieder aufleben zu lassen. (pd)