1084 volle Markenbogen eingereicht

Gewerbevereine im Obertoggenburg

Christian Hildebrand
Drucken
Teilen
40 Gewinnerinnen und Gewinner aus 1084 vollen Markenbogen wurden gezogen und zur offiziellen Schlussverlosung eingeladen. (Bild: PD)

40 Gewinnerinnen und Gewinner aus 1084 vollen Markenbogen wurden gezogen und zur offiziellen Schlussverlosung eingeladen. (Bild: PD)

Anfang Februar endete die erste gemeinsame Weihnachtsaktion der Gewerbevereine Ebnat-Kappel, Nesslau und Alt St. Johann-Unterwasser-Wildhaus. In der Zeit vom 25. November 2017 bis Weihnachten 2017 erhielt man beim Einkauf in einem der 53 teilnehmenden Geschäfte pro zehn Franken Einkauf ein Märkli. Mit den ausgefüllten Weihnachtsbogen konnte dann im Januar wiederum in den Geschäften bezahlt werden. Damit fördern die Gewerbevereine den lokalen Einkauf. Als Abschluss der gemeinsamen Aktion werden aus allen eingelösten vollen Weihnachtsbogen Gewerbegutscheine verlost. Aufgrund der Teilnehmerzahlen an der Aktion konnten die Gewerbevereine 40 Gewinnerinnen und Gewinner aus den 1084 vollen Markenbogen ziehen und zur offiziellen Schlussverlosung einladen.

Der Anlass fand neulich in der Brauerei St. Johann in Neu St. Johann statt. Bereits bei der Begrüssung konnte allen Anwesenden gratuliert werden, da niemand mit leeren Händen nach Hause gehen würde. Gewerbegutscheine im Gesamtwert von über 4000 Franken wurden verlost, die Preise lagen zwischen 20 und 500 Franken. Nach den einführenden Worten hat der Vertreter der Gewerbevereine nach und nach die Lose aus einem Hut gezogen und die Preise übergeben. Die Stimmung unter den Gästen war sehr gut. Je länger man seinen eigenen Namen noch nicht gehört hatte, desto höher war die Chance auf den Gewinn des Hauptpreises von 500 Franken. Schlussendlich gewann Beatrice Gegenschatz aus Alt St. Johann den Preis von 500 Franken, vor Martina Looser aus Ebnat-Kappel, Marina Waibel aus Alt St. Johann und Peter Egloff aus Neu St. Johann, welche je 300 Franken gewannen. Die gesamte Liste der Gewinner wird auf den Websites der drei Gewerbevereine publiziert. Der Abend fand einen gemütlichen Ausklang in der Bar der Brauerei St. Johann. Die Vorstände der Gewerbevereine freuen sich, wenn auch zukünftig viele an der Weihnachtsaktion teilnehmen und mit ihrem Einkauf unser lokales Gewerbe unterstützen.

Christian Hildebrand