Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

100000 Franken im Plus

Edith Bischofberger kandidiert für den vakanten Sitz in der Geschäftsprüfungskommission (GPK). (Bild: PD)

Edith Bischofberger kandidiert für den vakanten Sitz in der Geschäftsprüfungskommission (GPK). (Bild: PD)

Oberegg Die erste konsolidierte Gesamtrechnung des Bezirks Oberegg nach der Zusammenführung der bis 2016 losgelöst voneinander geführten Rechnungen Bezirk, Feuerwehrzweckverband, Assekuranz und Wasserversorgung weist ein positives Gesamtergebnis auf. Dies lässt sich einer Mitteilung entnehmen. Bei Gesamterträgen von rund 4,8 Millionen und Aufwendungen von 4,7 Millionen Franken schliesst die Erfolgsrechnung mit einem Ertragsüberschuss von rund 100000 Franken ab. Für diesen Besserabschluss seien im Wesentlichen die Auflösung der zweckgebundenen Vorfinanzierung für die Beschaffung des Traktors für das Strassenbauamt, die besseren Ertragsverhältnisse bei den Liegenschaften des Finanzvermögens sowie etwas höhere Steuereingänge und Finanzausgleichszahlungen verantwortlich, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Investitionsrechnung schliesst mit einer Zunahme der Nettoinvestitionen von 1,1 Millionen Franken ab – budgetiert waren 650000 Franken. Das Verwaltungsvermögen weist Ende 2017 einen Buchwert von 3,7 Millionen Franken auf.

Die Orientierungsversammlung zur Jahresrechnung findet am kommenden Donnerstag, 5. April, um 19.30 Uhr im Vereinssaal statt. (bk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.